21/03/2024

Copy and paste vernichtet Existenzen

Da ich in meinen Kommentaren auf meinen Social Media Kanälen, so auf Firmennamen gestoßen bin, die hier sowas von präsent sind.

Als ich in der letzten Weihnachtszeit, nein, nicht bei einem, sondern gleich bei mehreren der sogenannten „guten“ Firmen, wegen copy and paste, den Satz gebracht habe, von copy and paste kann ich mir kein Brot beim Bäcker kaufen – kam, mal zitiert aus vorliegenden Firmenmails auch mit fettem Impressum drunter, „Ach, wenn Sie das so sehen.“ oder „Natürlich Frage ich mich, wie man von so einem Blog leben kann...Wenn es wegen Copy & Paste mit dem Blog nicht (mehr) funktioniert, dann eben anders“

Das kam von Firmen, die Ihr allesamt kennt, wertschätzt und deren Produkte kauft! Die hätten allesamt die Möglichkeit gehabt ehrlich zu arbeiten, eine Quellenangabe zu setzen oder eine wertschätzende Zusammenarbeit eingehen können. Die wollen das nicht, wie sagen die Japaner: Business ist Krieg.

Also mit den drei angebotenen Duftraritäten als Schadensersatz kann ich mir kein Brot beim Bäcker kaufen und mein Bäcker nimmt das auch nicht im Tauschgeschäft.

Meine Enzyklopädie ist in jahrelanger Arbeit entstanden, für meine Blogbeiträge benötige ich Stunden, für manche sogar Wochen, was so leicht daherkommt, da steckt tägliche stundenlange Arbeit dahinter.

Und was macht ihr mit der geklauten Arbeit? Setzt mitten in aller Öffentlichkeit fett euren Namen drunter, in Social-Media-Beitragen, in euren Blogs, selbstredend in euren Shops für das Kauf-mich-hier-Produkt. In aller Öffentlichkeit!

Warum gerade die „guten“ Firmen hier mit copy and paste sichtbar werden?

Was soll ich dazu sagen? Wir haben die gleiche Kundschaft – ist schon witzig, wenn Kunde von Firma X, Y oder Z hier aufschlägt und sagt, also ich habe gerade vergleichsgelesen, so in deiner Enzyklopädie, mit der ich täglich arbeite und dort im Shop, Blog, Social Media und ich glaube es gerade nicht. Es sind übrigens auch schon viele Textähnlichkeiten aufgefallen, die halt so beim Ummuckeln entstehen, wenn man so aus zwei Sätzen einen macht und so.

Ja, ihr agiert mit geklauter Textarbeit in aller Öffentlichkeit und für jedermann sichtbar! Und es steht Euer Name drunter!

Meine Publikationen

Unsere Duftabo's entdecken