DIY - Detox Körperöl mit Rosmarin Verbenon


Das Detox Körperöl mit Rosmarin Verbenon ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie fließend die Übergänge zwischen der Aroma-Wellness und der Aroma-Therapie sind. Die Aroma-Wellness ist der Bereich, wo ich mir etwas sehr Gutes für Körper, Seele und Geist tue und bei der Aroma-Therapie behandle ich ein Krankheitsbild.

Es ist in der Aroma-Wellness ein sehr entgiftendes Körperöl, dass die Durchblutung fördert, die Ausleitung von Schadstoffen im Körper unterstützt und die Haut strafft. Deswegen wird bei dieser Rezeptur der Rosmarin Verbenon mit Sesamöl vermischt, das als fettes Öl, ebenso entgiftende, straffende und ausleitende Wirkungen zeigt. Man erhält einen optimalen Synergieeffekt. Das Detox Körperöl eignet sich zur Straffung der Haut, als Unterstützung zu einer Fastenkur oder einfach nur um mit neuer Energie in den Tag zu starten.

Um die Detox Körperölmischung herzustellen, gibt man 15 Tropfen Rosmarin Verbenon in 100 ml Sesamöl und vermischt dies.

Anschließend morgens zur Aktivierung nach dem Duschen in die noch feuchte Haut auftragen. Oder abends vor dem Schlafengehen etwas in die Leberseite einmassieren. Es ist wirklich verblüffend, wie leicht man sich nach einigen Minuten fühlt und der Stress abfällt, da Rosmarin Verbenon ebenso stark auf die Seele einwirkt.

Dieses Detox Körperöl war für mich ein erster Hinweis auf meine bevorstehende Gallen-OP. Denn zu diesem Zeitpunkt war ich bisher immer noch von einer Magen-Darm-Verstimmung ausgegangen, bis die Schmerzen sich vom Bauchraum in die rechte obere Rippenbogenseite zogen. Dieser Körperbereich ist der Sitz der Leber und der Gallenblase.

Ich habe mir das Detox Körperöl gemischt, aufgetragen und die krampfartigen Schmerzen der Gallenblase damit stark gelindert. Um die Wirkung auf Leber und Galle zu unterstützen, hat es ausgereicht, das Massageöl aufzutragen und die betreffende Stelle warm zu halten. Einen sogenannten Leberwickel (Öl auftragen, mit warmem Waschlappen abdecken und mit Handtuch bedecken) habe ich nicht gemacht.

Rosmarin Verbenon wirkt sehr stark auf die Leber und die Galle ein. Die Leber ist unser Entgiftungsorgan. Sie baut Schadstoffe im Blut ab und reguliert den Energie- und Hormonhaushalt. Dieses Detox Körperöl unterstützt positiv die Leber, wenn diese durch Medikamente oder leberbelastende Behandlungen angegriffen werden. Gallenblasenkolliken lindert es ebenso, da es speziell auf die Gallenblase eine stark krampflösende Wirkung aufzeigt und die Gallensekretion in den Leberzellen fördert. Ebenso kann es den Cholesterinspiegel senken.

Der Rosmarin Verbenon ist ein sogenannter Chemotyp. Denn wir kennen nur das Rosmarinöl aus der Pflanze Rosmarinus officinalis L. Dennoch entwickelt die Pflanze in unterschiedlichen Anbaugebieten (Ländern) und dem dort vorherrschenden Klima komplett unterschiedliche Inhaltsstoffe und somit auch Wirkungen aus. Wir unterscheiden den Rosmarin Borneon, Rosmarin Cineol, Rosmarin Campher und Rosmarin Verbenon. Die hier beschriebene Wirkung auf Leber und Galle weist nur der Rosmarin Verbenon auf.

Für Querleser und Duftanfänger: Wie immer gilt, wenn ätherische Öle zu aromatherapeutischen Zwecken angewendet werden, muss die Qualität des Öles stimmen.