Lieblingsfilm Casablanca - Der Duft zum Film

Thema: Sinnlichkeit, Selbstliebe und Selbstwertgefühl

So kann man das Thema Duftwahrnehmung auch angehen, es entstammt meiner Duftwahrnehmungsklatte der Rose in Verbindung mit einem meiner Lieblingsfilme Casablanca – der Klassiker mit Humphrey Bogart und der unvergleichlichen Ingrid Bergmann. Wie duftet der Film oder das getragene Parfum von Ilsa Lund?

Das war mein Thema. Herausgekommen ist die Duftmischung Casablanca.

Es ist ein ganz klar sinnlicher und aufregender Duft, der allerdings auch eine wunderbare elegante Komponente hat. Nichts aufdringliches für die Nase und dennoch voller Tiefe, Harmonie und so herrlich das Selbstgefühl und die Selbstliebe aufwertend.

Casablanca

2 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum) - Kopf-/Herznote

1 Tropfen Rose marokkanisch (Rosa damascena) - Herznote

1 Tropfen Patchouli (Pogostemon cablin) - Herz-/Basisnote

3 Tropfen Sandelholz (Santalum album) - Basisnote

in einen halben Becher Sahne in ein Vollbad geben und Abtauchen

in 50 ml Mandelöl

In einen Roll-On für die Selbstliebe und das Selbstwertgefühl für zwischendurch

So wirkt es

Die Wirkung dieser Duftmischung entsteht durch die angestoßenen Neurotransmitter der ätherischen Öle:

Koriandersamen – Enkephaline, Katecholamine für den Stressabbau

Rose – Enkephaline und Endorphine

Patchouli und Sandelholz - Pheromone, Katecholamine für den Stressabbau

Ja, richtig gelesen, es gibt ätherische Öle, die unsere Pheromonproduktion anregen können. Und das sind die ätherischen Öle, die nicht nur unsere Selbstliebe und Selbstwertgefühl steigern können, es sind auch die am stärksten sinnlichen ätherischen Öle für Liebeszaubermischungen. Während Enkephaline dafür sorgen, unsere Stimmung zu steigern und bei Stimmungsschwankungen auszugleichen. Endorphine sind unsere „Glückshormone“, die uns wohlfühlen lassen, Zufriedenheit geben und so richtig euphorisieren können. Dazu kommen die Katecholamine, also bestimmte Hormone, die in die Stressproduktion eingreifen und unseren Stress zurückfahren können.

Ebenso wunderbar hautpflegend und -regenerierend und schön an einem lauen Sommerabend als Parfum getragen!

Vielleicht ist es Euch schon aufgefallen, besonders wenn Ihr aufmerksam hier mitlest.

Casablanca geht auch zum Räuchern!

Alles was an Mischungen zum Räuchern oder mit ätherischen Ölen funktioniert - das geht auch in die andere Richtung.

Casablanca

1 Teil Koriander (Samen oder Blatt)

1 Teil Rosenblütenblätter

1 Teil Patchouliblätter

2 Teile Sandelholzspäne oder -Pulver

für das Stövchen oder Kohle

Auch hier habt ihr die Wirkung der Neurotransmitter und ja, es ist eine wunderbare harmonische Mischung, die uns einfach gut tut, die Stimmung hebt, Stimmungsschwankungen ausgleicht und Sinnlichkeit gibt.

Die Räucherpflanzen wirken hier über den Geruchssinn, wie die ätherischen Öle auch

Koriander – Enkephaline, Katecholamine für den Stressabbau

Rose – Enkephaline und Endorphine

Patchouli und Sandelholz - Pheromone, Katecholamine für den Stressabbau

Und hört bei Räuchermischungen einfach mal rein, wenn ihr räuchert. Denn Duftwahrnehmung funktioniert beim genauen Hineinlauschen in den Rauch - wie ihr euch dabei fühlt, wie es euch dabei geht und was es in euch auslöst.

Probiert es aus!

Räuchert einfach mal bewusster!

Entdecke die Düfte des Blog-Artikels

Mehr Wissen über Düfte - die PDF-Formate zum Lesen, für die Weiterbildung und zum Nachschlagen

Möchten Sie jeden Monat einen neuen Duft kennenlernen?