Pflanzen-Urkraft Räuchermischung

aus der Serie Elemente

Luft


Die astrologische Zuordnung des Elementes Luft findet sich in den Tierkreiszeichen Zwillinge, Waage und Wassermann und im Planeten des Merkur wieder.

Luft ist das Element der Inspiration, der Träume und Visionen und der Sympathie und Antipathie. Ohne das Luftelement gibt es keine Bewegung des Geistes, keine guten Ideen und keinen Verstand. Das Luftelement macht uns wach und vor allem spontan und offen für die unterschiedlichsten Begebenheiten in unserem Leben. Chancen kommen und ziehen auch wieder vorüber. Wir brauchen das Luftelement, um die Chancen in unserem Leben zu erkennen und zu ergreifen, aber auch, um uns über unseren Alltag einfach zu erheben.

Auch dieses Element lässt sich wieder zwei Chakren zuordnen: Zunächst dem Kehlchakra, das für die Kommunikation steht, mit seiner blauen Farbe aber auch Kopf und Verstand repräsentiert. Aber auch orangenen Sexualchakra lässt es sich zuordnen. Hier geht es um Kreativität, Schöpferkraft, Sensibilität, aber auch tiefe Ängste.

Und so fördert eine Lufträucherung die Kommunikation, den Gedankenaustausch und lässt uns kreativ neue Ideen entwickeln. Aber mit ihr können wir auch Tagträumen nachhängen und müssen unsere hochfliegenden Pläne auch nicht bewerten. Denn ob etwas sinnvoll, praktisch oder überhaupt im Alltag integrierbar ist, darüber wertet zwar der Verstand, aber erst durch überschäumende Ideen lässt sich ein erstes Fünkchen des neuen Weges erkennen.

Überwiegt in einem Menschen das Luftelement, so spricht man von einem Sanguiniker. Solche Menschen sind hektisch, nervös, manchmal auch neurotisch und empfindlich. Sie beflügeln uns zwar mit immer wieder neuen Ideen, finden aber kein Interesse daran, sie durchzusetzen, da dies für sie zu lange dauert und sie eigentlich nur an Neuem Interesse haben. Und so fehlt ihnen die Gelassenheit und Ruhe, viele Dinge in einem realistischen Tempo anzugehen. Um dieses zu viel an Luft auszugleichen helfen unterstützend die Pflanzen der Erde.


Entdecke die Pflanzen-Urkraft der Elementeräucherung Luft

Dammar

Copal

Lavendelblüten

Boldoblätter

Sandelholz

Alantwurzel