23/03/2024

Wenn Menschen einfach anfangen Deine Arbeit abzuziehen und zu übersetzen

Das ist so krass.

Da fragt jemand nett bei Dir an, ob man so ein paar Aromaölmischungen übernehmen könnte, ganz klar mit Quellenangabe und dann stellst Du fest, nix mit Aromaölmischungen, da wurden ganze Duftpublikationen aus der Enzyklopädie der Düfte und der komplette Biochemieteil abgezogen, übersetzt in die französische Sprache und von mir steht da nichts mehr.

Immerhin der Biochemieblock ist draußen, die Publikationen stehen noch – wie immer, wenn es um das Entfernen geht, verlangsamt sich die Reaktionschnelligkeit mit jedem Text. Der Verursacher meinte nur, er käme mir doch damit gar nicht in die Quere – sitzt doch in der Schweiz.

Der Schaden ist angerichtet. Ich kann die französischen Texte jetzt in plagaware einpflegen, weil von "der Schweiz" sich sowas genauso schnell weiterverbreitet, wie von meiner Seite aus. Die Texte werden in den Suchmaschinen gefunden und hey, es ist wirklich egal, wo du auf der Welt bist, du bist mit der gesamten Welt vernetzt. Erhöht den Kostenfaktor für plagaware.

Ich könnte mich momentan so mehrmals von der Brücke stürzen. Vor ca. 12 Jahren hatte sich eine holländische Firma meine Duftpublikationen gekrallt und in die niederländische Sprache übersetzt. Gemerkt hatte ich das nur, weil die nicht mit übersetzen nachkamen und die deutschen Texte im Shop hatten.

Denn das merkst Du nicht, wenn Deine Arbeit übersetzt wird und sich dort einfach für Profit, Profilierung weiterverbreitet. Selbstredend ohne Deine Urheberrechte.

Ja, das Urheberrecht – fragst mal das Team copy and paste – gehört abgeschafft. Damit die wenigen Menschen, die hier Wissen vermitteln, kreativ sind und etwas leisten, endlich mal die Klappe halten, nein, aufgeben sollten sie dann doch nicht, weil wer produziert dann noch für das Team copy and paste? Ach ja, gibt ja jetzt die Ki - nur die produziert auch nichts Neues.

Du möchtest in einer besseren Welt leben? Dann hör auf zu lügen, zu betrügen und sei einfach mal ehrlich. Es könnte so einfach sein. Dann halt nicht.

Meine Publikationen

Unsere Duftabo's entdecken