Fichtenharz 20 g

6,20 €

(100 g = 31,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Am Lager
Lieferzeit: 2 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Botanischer Name Picea pinaster (Strandkiefer)
Familie Pinaceae - Kieferngewächse
Anbau Konventioneller Anbau
Pflanzenteil Harz
Herkunft Frankreich

Dosierungsempfehlung

Einfache Dosierung: 1 Teelöffel – 1 Teil einer Räuchermischung

Fichtenharz wird fein zerkleinert. In DIY – Räuchermischungen kann Fichtenharz als ganzer Teil in die Mischung einfließen.

Anwendungsgebiete

Fichtenharz duftet intensiv grün, waldig und kräftig harzig. Es ist fester Bestandteil in keltischen Räuchermischungen. Fichtenharz gehört zu den Schutzpflanzen, die negative Energien bannen, Räume reinigen und aus Chaos wieder Ordnung werden lassen. Es gibt Selbstvertrauen, Durchsetzungskraft und stärkt die Achtsamkeit.

Wissensvertiefung

Fichtenharz - Räucherpflanze und Anwendung

aus der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Gabriela Stark

Fichtennadeln - Ätherisches Öl und Anwendung

aus der Enzyklopädie der Düfte von Gabriela Stark

Yggdrasil und die heiligen Haine

Waldmedizin und Waldbaden - Tannenduft für die Seele

Keltischer Jahreskreis - Wintersonnenwende - Die wilden und geweihten Nächte

Anleitung zum Räuchern mit Pflanzen und Kohle