Sommersonnenwende 10 g

Sommersonnenwende 10 g

7,00 €

(100 g = 70,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Am Lager
Lieferzeit: 2 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Sommersonnenwende 10 g

Serie Keltischer Jahreskreis von Satureja Gabriela Stark

Räucherpflanzen

Beifuß bio, Habichtskraut, Holunderblüten bio, Johanniskraut bio, Propolis, Bernstein

Dosierung

Größere Stücke der Räuchermischung nochmals zerkleinern. Halber Teelöffel auf die glühende Räucherkohle oder ein Räucherstövchen geben und sich langsam an seine individuelle Dosierung herantasten.

Anwendung

Follow your dream - so könnte man die Pflanzen-Urkraft auch beschreiben. Die ersten Sonnenpflanzen des Jahres Beifuß, Habichtskraut, Holunderblüten, Johanniskraut, die Sonnenenergie Propolis und natürlich der Sonnenstein Bernstein finden sich in meiner Pflanzen-Urkraft Räuchermischung zur Sommersonnenwende. Allesamt haben sie visionssteigernde und den Geist öffnende Kräfte.

Die Sommersonnenwende ist nicht nur der längste Tag und die kürzeste Nacht, der in 6 Monaten in umgekehrter Folge die Wintersonnenwende gegen übersteht. Es sind die beiden keltischen Jahreskreisfeste, die uns, wie keine anderen der Anderswelt näher bringen können.
Besonders die Sommersonnenwende vermag uns die Welt des kleinen Volkes, der Elfen, Waldwesen, Tierseelen und Pflanzendevas näher bringen.

Wissen

Sommersonnenwende - Wirkung der Pflanzen-Urkraft Räuchermischung

Anleitung zum Räuchern mit Pflanzen und Kohle

Aus der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Gabriela Stark

Beifuß - Räucherpflanze und Anwendung

Habichtskraut - Räucherpflanze und Anwendung

Holunderblüten - Räucherpflanze und Anwendung

Johanniskraut - Räucherpflanze und Anwendung

Propolis - Räucherpflanze und Anwendung

Bernstein - Räucherpflanze und Anwendung

Keltischer Jahreskreis - Sommersonnenwende - Ein Sommernachtstraum

Keltische Fruchtbarkeitsfeste - Sommersonnenwende und Beltane