Wintersonnenwende 10 g

7,00 €

(100 g = 70,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Am Lager
Lieferzeit: 2 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Wintersonnenwende 10 g

Serie Keltischer Jahreskreis von Satureja Gabriela Stark

Räucherpflanzen

Beifuß bio, Mistel bio, Wacholderbeere bio, Fichtenharz, Angelikawurzel bio, Holunderblüten bio, Propolis, Bernstein

Dosierung

Größere Stücke der Räuchermischung nochmals zerkleinern. Halber Teelöffel auf die glühende Räucherkohle oder ein Räucherstövchen geben und sich langsam an seine individuelle Dosierung herantasten.

Anwendung

Die Wintersonnenwende duftet warm, fein-herb, erdig, würzig mit einer schönen Honignote. Die keltische Jahreskreismischung zu Weihnachten symbolisiert die Geburt des Lichtes am kürzesten Tag im Jahr. Sie bringt unser inneres Feuer zum Lodern, spendet Energie und Kraft und ist stimmungsaufhellend.

Wissen

Wintersonnenwende - Wirkung der Pflanzen-Urkraft Räuchermischung

Anleitung zum Räuchern mit Pflanzen und Kohle

Aus der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Gabriela Stark

Beifuß - Räucherpflanze und Anwendung

Mistel - Räucherpflanze und Anwendung

Wacholder - Räucherpflanze und Anwendung

Fichtenharz - Räucherpflanze und Anwendung

Angelikawurzel - Räucherpflanze und Anwendung

Holunderblüten - Räucherpflanze und Anwendung

Propolis - Räucherpflanze und Anwendung

Bernstein - Räucherpflanze und Anwendung

Keltischer Jahreskreis - Wintersonnenwende - Die wilden und geweihten Nächte

Die heiligen Nächte der Wintersonnenwende