Opoponax 20 g

Opoponax 20 g

6,20 €

(100 g = 31,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Am Lager
Lieferzeit: 2 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Opoponax 20 g von Satureja Gabriela Stark

Botanischer Name Commiphora Erythraea

Familie Burseraceae - Balsambaumgewächse

Anbau Konventioneller Anbau

Pflanzenteil Harz

Herkunft Somalia

Dosierung

Einfache Dosierung: 1 Teelöffel – 1 Teil einer Räuchermischung

Myrrhe kann alleine verräuchert werden. Die Harzstücke fein zerkleinern. In DIY – Räuchermischungen kann Opoponax als ganzer Teil in die Mischung einfließen.

Anwendung

Opoponax gehört botanisch zu den Myrrhearten und unterscheidet sich sehr deutlich vom erdigen Geruch der Commiphora molmol, also der Pflanze, die wir unter der Myrrhe kennen. Wer Opoponax schon verräuchert hat, kommt selten auf die Idee, dass es sich hier um eine Myrrhenart handelt. Was in den antiken Duftzentren Ägypten, Rom und Griechenland genau an botanischer Pflanze Verwendung fand, wissen wir nicht so genau. Heute erhalten wir die Bisabol-Myrrhe aus der botanisch
definierten Commiphora erythraea var. Glabrescens, der so genannten süßen Myrrhe.Opoponax verzaubert unsere Sinne.
Sein Duft ist wie flüssiges Glück – golden, Trost und Geborgenheit gebend und die dunklen Wolken vertreibend. Der Dufteindruck ist schwerelos, verführerisch, sinnlich und die Seele mit Harmonie füllend. Opoponax trägt den Zauber des Orients in sich und gibt Einblicke in die Mystik unserer Seele. Wir können mit seinem Duft an unser tiefes intuitives Wissen gelangen, unsere Wurzeln finden und Weisheit erfahren.
Sein wundervoller Duftzauber entfaltet sich in viele Richtungen. In sinnlichen Liebeszaubermischungen gibt er Harmonie und verführerisches Charisma, in Schutzmischungen lässt er ruhigen Kopf behalten und stellt die Balance wieder her. Haben wir etwas Schlimmes erlebt, können wir mit ihm Traumata mindern und die Handlungsfähigkeit wieder herstellen.
Besonders auf unsere Schöpferkraft zeigt er seine ganz besondere Wirkung. Es ist eigentlich egal, in welchem Prozess wir gerade feststecken, Opoponax ist ein Seelenduft, der neue Sichtweisen aufzeigt, um die Ecke denken lässt und dabei mit viel Harmonie die Seele tröstet und Geborgenheit gibt.

Die Energie des Opoponax
Opoponax ist der Duft der Veränderungen und Übergänge im Leben. Im Spirit der Natur begleitet er das Frühlingserwachen in die Sommerhitze und den goldenen Herbst in den tiefen Winter. Achtet mal darauf, zu welcher Jahreszeit und Situation ihr das Opoponax verwendet.
Es ist ein unglaublich tiefgehender Seelenduft. Tröstend, schützend und Geborgenheit gebend, dennoch auf einer viel tieferen Ebene stärkend, Mut und Kraft gebend. Den Aspekt des Mut und Kraft gebens, wird einem meistens nicht gleich bewusst. Opoponax trägt eine sehr sanfte Energie, die uns in allen Herzensangelegenheiten unterstützt. Dies sind Themen der Selbstliebe, des Herzensweges, der Liebe, ebenso wie auch der Versöhnung und Vergebung. Es begleitet uns bei allen kreativen und schöpferischen Prozessen im Inneren und Äußeren und lässt die Geistesblitze aufkommen, um Neues auszuprobieren und zu wagen.
Opoponax ist kein Duft mit einem solchen Stellenwert, wie Weihrauch oder Myrrhe, den man unbedingt haben muss Er kommt ganz sanft daher, wird dabei fast übersehen und auf subtile Weise gehört er zu den beständigen Duftbegleitern. So geht es mir jedenfalls, in vielen Mischungen verwende ich das Opoponax überaus gerne. Ein wunderschöner engelsgleicher Duft, der sanft schwebend die Seele berührt.

Wissen

Opoponax - Räucherpflanze und Anwendung

aus der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Gabriela Stark

Opoponax - Ätherisches Öl und Anwendung

aus der Enzyklopädie der Düfte von Gabriela Stark

Astrologie und Räucherpflanzen - die Venus

Astrologie und Räucherpflanzen - die Fische

Anleitung zum Räuchern mit Pflanzen und Kohle