Heidelbeerdessert mit Vanilleduft

250 g Heidelbeeren

Vanillepuddingpulver

Löffelbisquits

4 Tropfen Vanilleextrakt

3 EL Holunderblütensirup - hier lest ihr, wie ihr den einfach selbst herstellen könnt

Heidelbeeren waschen (ein paar für die Deko rücklegen), aus dem Vanillepuddingpulver – Pudding nach Packungsanleitung herstellen, den Holunderblütensirup in ein kleines Glas geben und 4 Tropfen Vanille reingeben.

Wenn der Vanillepudding noch nicht ganz abgekühlt ist, die Heidelbeeren und den Holunderblütensirup mit der Vanilleessenz reingeben und gut vermischen. Löffelbisquits zerbrechen: Den kann man nun in einzelne Gläser unten rein geben oder wer’s lieber vermischt mag, ebenso unter die Vanillepuddingmasse rühren.

Die restlichen Heidelbeeren drüberstreuen und ein paar Löffelbisquits dazugeben.

Entdecke die Düfte des Blog-Artikels

Mehr Wissen über Düfte - die PDF-Formate zum Lesen, für die Weiterbildung und zum Nachschlagen

Möchten Sie jeden Monat einen neuen Duft kennenlernen?